Politiker fordern Abendmarkt für Duisburger Süden

Ein Abendmarkt für den Duisburger Süden. Das war gestern (5.9.) Thema in der Bezirksvertretung Süd. CDU und Junges Duisburg haben gefordert, dass die Stadt prüft, ob ein Abendmarkt im Süden möglich ist.

© DuisburgKontor

Wer am späten Nachmittag Feierabend macht, bekommt frisches Obst und Gemüse meistens nur noch im Supermarkt. Die Händler auf den normalen Wochenmärkten haben ihre Stände dann schon längst abgebaut. Nur in der Innenstadt gibt es schon einen Abendmarkt - die Spätschicht findet von Mai bis September fast jeden Donnerstag von 16-21 Uhr statt. Ein ähnliches Konzept wünschen sich CDU und Junges Duisburg auch für den Süden. Ob in Buchholz, Huckingen oder Wanheim, steht noch nicht fest. Auch wann genau der Markt stattfinden soll, müsste noch geklärt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo