Optimiertes Vorgehen bei Corona-Verdachtsfällen

Die Stadt verbessert ihr Vorgehen bei Corona-Verdachtsfällen. Ab sofort stehen mobile Teams der Feuerwehr bereit.



Ein Test für das Krankheitsbild des 2019-nCoV (Symbolbild).
© photoguns - stock.adobe.com

Das Geundheitsamt fordert die Einheiten bei häuslichen Verdachtsfällen an. Die speziell ausgestatteten Mitarbeiter entnehmen dann Proben direkt vor Ort und bringen sie anschließend zum Labor. Mit diesem Konzept hat sich Stadt gegen die Einrichtung sogenannter Diagnosezentren entschieden.



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo