Öffentlichkeitsfahndung nach Attacke in 903

Die Duisburger Polizei ermittelt nach einer gefährlichen Körperverletzung in Aldenrade. Sie hat dazu Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht.

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Nach einer Attacke auf einen 70-jährigen in der Straßenbahn sucht die Polizei den Tatverdächtigen - und zwar mit Hilfe von Bildern aus einer Überwachungskamera. Letzten Dezember (1.12) soll der Unbekannte den Mann in Aldenrade aus der 903 geschubst haben. Vorher waren beide aneinander geraten. Der Angreifer habe dem Opfer außerdem in den Bauch und mehrmals ins Gesicht geschlagen, heißt es von der Polizei.

Zeugen, die genauere Angaben zu der abgebildeten Person auf den Bildern machen können, melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0203-280-0.

Bilder des Gesuchten gibt es hier.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo