Neues Glühweinschiff geplant

Das Feuer in der Lagerhalle im Dellviertel wurde nicht absichtlich gelegt. Die Polizei geht davon aus, dass es Sonntagabend bei Arbeiten entstanden ist. Wie genau, ist noch unklar. Bei dem Feuer ist auch das Glühweinschiff vom Duisburger Weihnachtsmarkt zerstört worden.

© Radio Duisburg

Das Glühweinschiff stand seit 2010 jedes Jahr auf dem Duisburger Weihnachtsmarkt. Jetzt ist das Schiff von allen Seiten schwarz, verkohlt und auch nicht mehr zu retten. Für Betreiber Thomas Seven ist aber klar: Es muss weitergehen. Auch dieses Jahr will er mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt dabei sein. Möglich wäre eine Hütte oder eine Art Pavillion – die Gespräche dazu stehen noch am Anfang. Im nächsten Jahr soll dann bestenfalls wieder ein Schiff auf dem Weihnachtsmarkt stehen. Thomas Seven will ein komplett neues Schiff bauen lassen. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo