Neuer Asphalt für Duisburger Straßen

Viele Straßen bei uns in Duisburg sind kaputt. Für die Beseitigung der Schäden hat die Stadt nochmal mehr als 3 Millionen Euro bereitgestellt.

© IG Bau

Einige Straßen in Duisburg bekommen neuen Asphalt. Die Stadt hat den Wirtschaftsbetrieben 3,3 Millionen Euro zusätzlich dafür zur Verfügung gestellt. Mit dem Geld werden in jedem Stadtteil Schlaglöcher beseitigt und der Straßenbelag repariert. Das Ganze findet extra zu den regulären Ausbesserungsarbeiten statt. OB Link informiert sich heute (25.9) zum Start der Arbeiten über den aktuellen Stand.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo