Neue Brücke kann gebaut werden

Die Stadt hat jetzt den Auftrag zum Neubau des Oberbürgermeister-Karl-Lehr-Brückenzugs erteilt. Eine komplette Neukonstruktion wird die bestehenden Brücken in dem Bereich ersetzen.

Hochwasser Karl-Lehr-Brückenzug
© Radio Duisburg

Zuletzt hatte es Diskussionen gegeben, weil das Bauprojekt erheblich teurer wird als geplant. Der Haupt- und Finanzausschuss hat aber grünes Licht für die Mehrkosten gegeben. Damit können die Arbeiten an der neuen Brücke voraussichtlich Mitte des Jahres beginnen. Dann wird die Ruhrorter Straße von der Kaiserhafenbrücke bis zum Kaßlerfelder Kreisel ausgebaut.



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo