Neubau A40-Rheinbrücke: Baustart im Juni

Der Auftrag für den Bau der neuen A40-Rheinbrücke Neuenkamp ist vergeben. Den Zuschlag hat eine Arbeitsgemeinschaft bekommen.

© Keipke Architekten

Beteiligt sind die Unternehmen Hochtief Infrastructure, Zwickauer Sonderstahlbau und Plauen Stahl Technologie. Sie beginnen im Juni mit dem Bau der neuen Brücke. Der erste Abschnitt soll in drei Jahren fertig sein, so dass dann die alte Brücke abgerissen werden kann. Der komplette Brückenneubau soll Ende 2026 stehen. Die neue Rheinbrücke wird die längste Schrägseilbrücke. Insgesamt werden 33.000 Tonnen Stahl verbaut. Der Neubau kostet rund 500 Millionen Euro. Die Kosten trägt der Bund.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo