Nacht der Industriekultur steht an

Am 25. Juni ist wieder Nacht der Industriekultur im Ruhrgebiet. Auch Duisburg ist dabei - zum Beispiel mit dem Landschaftspark Nord.

© Landschaftspark Nord

Der Landschaftspark öffnet seine Gießhalle. Dort gibt es für Besucher mit Extraschicht-Ticket ein Programm mit Kabarett, Poetry Slam und Musik. Außerdem bieten ehemalige Hüttenwerker Exklusivführungen an. Dabei erzählen sie Hintergründe und Anekdoten aus der aktiven Zeit des Hüttenwerks. Die Veranstaltungen der Extraschicht beginnen am Samstag (25.6.) an allen teilnehmenden Standorten um 17 Uhr. Neben dem Landschaftspark machen hier in Duisburg auch noch der Innenhafen, der Hauptbahnhof und das Ruhrorter Binnenschifffahrtsmuseum mit. Shuttle-Busse pendeln im 15 oder 30 Minuten-Takt. Das Extraschicht-Ticket kostet im Vorverkauf 17 Euro. An den Spielorten selbst gibt es keine Tickets. Hier geht es zum Programm der Extraschicht.

Weitere Meldungen

skyline