Mülheimer Vergewaltigungsfall weitet sich aus

Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat den Haftbefehl gegen den beschuldigten 14-Jährigen erweitert.

© Radio Duisburg

Anfang Juli soll er eine junge Frau zusammen mit anderen Kindern und Jugendlichen in ein Waldstück geführt und dort vergewaltigt haben. Jetzt wird dem Jugendlichen vorgeworfen, das Opfer auch schon vorher vergewaltigt zu haben. Die Ermittlungen dauern an und der Verdächtige bleibt in U-Haft.

skyline
ivw-logo