MSV Niederrheinpokal

Der MSV Duisburg hat heute (7.9.) sein erstes Spiel im Niederrheinpokal. Die Zebras spielen beim SC 1920 Oberhausen.

Wo sonst Rot-Weiß-Oberhausen zu Heimspielen antritt, geht es für die Zebras gleich gegen einen Bezirksligisten ran. Erwartet werden 6000 - 7000 Fans, für ein Niederrheinpokalspiel schon eine ordentliche Hausnummer. Eine sportliche Geste hat es bereits vor dem Spiel gegeben. Die Meidericher haben dem SC 1920 Oberhausen mit 6000 Euro ausgeholfen. Das Geld hat eine Sicherheitsfirma für die Security im Stadion bereits vor der Begegnung haben.


Anpfiff ist um 15 Uhr im Stadion Niederrhein. Wenn der MSV gewinnt, ist der nächste Gegner die Spielvereinigung Velbert. Das Spiel würde in eineinhalb Wochen (18.9.) wieder auswärts stattfinden.

skyline
ivw-logo