MSV Duisburg trainiert wieder

Die Profis des MSV Duisburg trainieren wieder in Meiderich. Ab heute halten sich die Zebras wieder an der Westender Straße fit. Allerdings mit starken Einschränkungen.

Am Samstag, den 30.11.2013 wurde das Spiel in der 3. Liga zwischen dem MSV Duisburg und der SpVgg Unterhaching in der Schauinsland Reisen Arena in Duisburg fotografiert. Im Bild: MSV in den weiß-blauen Trikots.
© FUNKE Foto Services / Fabian Strauch

Ausschließlich in Zweiergruppen und bereits umgezogen geht’s auf’s Trainingsgelände. Schuhe und Bälle werden bereits vorher in Position gebracht. Auf seiner Website hat der MSV Duisburg vorgestellt, wie das "Training light" ab heute (6.4) laufen soll. Jeweils eine Stunde soll laut Trainer Torsten Lieberknecht in Zweiergruppen in den Bereichen Koordination, Balltechnik und Athletik trainiert werden. Es sei schön, dass immerhin dieser kleine Schritt nun möglich ist. Der Coach selbst wird sich die Einheiten seines Teams aus angemessener Entfernung ansehen. Auch das Team der MSV-Frauen wird ab jetzt nach diesem Prinzip trainieren. Für Besucher bleibt die Westender Straße allerdings nach wie vor dicht.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo