Messerangriff: 13-jähriger verletzt

Bei einem Streit in Dinslaken ist ein 13-jähriger Duisburger verletzt worden. Ein Jugendlicher hatte ihn offenbar mit einem Messer angegriffen. Die Kripo ermittelt.


Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Nach einem Messerangriff liegt ein 13-jähriger Duisburger im Krankenhaus. Der Junge hatte sich Donnerstagabend heftig mit einem 16-jährigen am Bahnhofsplatz in Dinslaken gestritten. Dabei hat der Jugendliche ihn mit einem Messer verletzt. Der Verletzte schwebt zur Zeit nicht in Lebensgefahr. Der 16-jährige muss mit einem Verfahren wegen versuchten Totschlags rechnen. Die Duisburger Kripo ermittelt und sucht einen Zeugen. Der Mann soll geholfen haben, die beiden Jugendlichen zu trennen.

Das KK 11 bittet den Mann, sich bei der Duisburger Polizei unter 0203 280-0 zu melden.



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo