Maskenpflicht in Bus und Bahn: Noch viele Fragen offen

Ab Montag gilt die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen und beim Einkaufen. Wie und ob das kontrolliert wird, ist noch nicht klar. Viele Fragen sind noch offen.


Ein kranker Mann fühlt sich schlecht – er trägt eine Atemschutzmaske gegen Infektionen.
© DimaBerlin - stock.adobe.com

Wer kontrolliert, ob ab Montag (27.4) Masken getragen werden? Und muss überhaupt kontrolliert werden? Dazu gibt es noch keine konkreten Ansagen, hat uns ein Stadtsprecher gesagt. Generell gilt ja, dass auch ein Schal oder Tuch als Mundschutz ausreichen. Das sei machbar, so der Stadtsprecher - er hofft, wie auch die DVG, dass wir Duisburger uns auch freiwillig daran halten. An Bussen und Bahnen weisen bereits Aufkleber auf die Maskenpflicht hin. Außerdem soll es gerade in der Anfangsphase verstärkt Durchsagen dazu geben. Die DVG rechnet damit, dass Masken für uns dann recht schnell zum Alltag gehören.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo