Masern-Impfpflicht beschlossen

Die Masern-Impfpflicht ist beschlossene Sache. Das sagt die Stadt Duisburg dazu.

© Alexander Raths - Fotolia

Der Bundestag hat heute die Masern-Impfpflicht beschlossen. Sie kommt im nächsten Jahr für Kitas und Schulen. Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link ist zufrieden mit dieser Entscheidung. Die Impfpflicht sei wichtig für Kinder und Erzieher und die Ausrottung der Masern im Allgemeinen. In Duisburg hatte es zeitweise immer wieder eklatant hohe Zahlen von Masernfällen gegeben. Stadt und Gesundheitsamt hatten immer wieder an Eltern appelliert, Kinder impfen zu lassen. Gerade bei Zuwanderern ist das oft aber wegen sprachlicher und kultureller Barrieren nicht richtig angekommen


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo