Marxloh: Trio überfällt Juwelier und erbeutet Schmuck

Am Montagvormittag (11. Oktober, 9:30 Uhr) haben drei Unbekannte einen Juwelier (58) in seinem Geschäft auf der Weseler Straße überfallen, mit einer Pistole bedroht, gefesselt und Schmuck gestohlen. Dann ergriffen sie zu Fuß die Flucht in Richtung Friedrich-Engels-Straße. Der leicht verletzte Juwelier blieb zurück. Alle drei Täter waren etwa 1,80 Meter groß, dunkel gekleidet und hatten die Beute in schwarzen Sporttaschen verstaut. Das Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die sich unter der Rufnummer 0203 2800 an die Polizei Duisburg wenden können.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizei Duisburg Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047 Fax: 0203 280 1049 E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten: Polizei Duisburg Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline