Marxloh: Menschenmenge will Festnahme verhindern

Großeinsatz der Polizei in Marxloh. Am Abend wollten Polizisten auf der Kaiser-Wilhelm-Straße Ecke Arnimstraße einen per Haftbefehl gesuchten Mann festnehmen.

© Westfunk

Großeinsatz der Polizei in Marxloh. Am Abend wollten Polizisten auf der Kaiser-Wilhelm-Straße Ecke Arnimstraße einen per Haftbefehl gesuchten Mann festnehmen. Dieser ist ein Wohnhaus geflüchtet. Als Polizisten ihn dort festnehmen wollten, haben sich vor dem Haus bis zu 200 Menschen versammelt und das zu verhindern. Sie haben die Polizisten bedrängt und beleidigt, verletzt wurde aber niemand. Zwei Männer wurden in Gewahrsam genommen. Insgesamt war die Polizei mit 36 Einsatzkräften vor Ort. Einen ähnlichen Vorfall gab es bereits am Sonntag in Marxloh.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo