Mängelmelder-App für Duisburg

Die Stadt entwickelt aktuell eine "Mängelmelder-App". Damit sollen die Duisburger dann z.B. Müllkippen oder Schlaglöcher melden können.

Wissen schafft Sicherheit.
© Zacharie Scheurer/dpa-tmn

Außerdem kann man auch auf Verstöße im Straßenverkehr hinweisen. Darunter fallen etwa zugeparkte Feuerwehrausfahrten. Die Stadt kann den Verkehr nicht an allen Orten in Duisburg kontrollieren. Daher sei man auf Hilfe aus der Bevölkerung angewiesen. Bisher kann man Parkverstöße über ein Online-Formular der Stadt melden. Wann die App an den Start geht, ist noch unklar.

Weitere Meldungen

skyline