Loveparade-Gedenken: Nacht der 1.000 Lichter

Angehörige und Trauende gedenken heute Abend (23.7.) der Opfer der Loveparade-Katatstrophe. An der Gedenkstätte im Karl-Lehr-Tunnel findet die Nacht der 1.000 Lichter statt. Der Tunnel ist ab 18 Uhr gesperrt.

Loveparade Gedenkstätte
© Radio NRW

Heute Abend ist "Nacht der tausend Lichter" an der Loveparade-Gedenkstätte im Karl-Lehr-Tunnel. Angehörige und Trauernde versammeln sich dort ab 18 Uhr. Sie zünden Kerzen an und gedenken der Opfer. Morgen jährt sich die Loveparade-Katastrophe zum 9. Mal. Um 17 Uhr gibt es deshalb auch noch eine öffentliche Trauerfeier an der Gedenkstätte. Der Karl-Lehr-Tunnel ist von heute, 18 Uhr, bis Morgen, 22 Uhr, gesperrt. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo