Lohndrückerei und Urlaubskürzung

Viele der etwa 4.000 Reinigungskräfte in Duisburg haben offenbar Probleme mit geänderten Arbeitsverträgen, das sagt die IG Bau.

© IG Bau

Lohndrückerei und Urlaubskürzung - Viele der etwa 4.000 Reinigungskräfte in Duisburg haben offenbar Probleme mit geänderten Arbeitsverträgen. Das sagt die IG Bau. Arbeitnehmer bekommen oft wesentlich weniger Gehalt. Zuschläge für Überstunden oder Wochenend-Arbeit werde teilweise komplett gestrichen, heißt es. Die IG Bau hat eine Online-Umfrage gestartet. Dort können Reinigungskräfte mitteilen, wie schlimm die Situation hier in Duisburg ist.

skyline
ivw-logo