Landgericht verurteilt Betrügerbande

Eine falsche Polizistin aus Homberg muss fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis.

© JacobST - Fotolia

Als Mitglied einer Betrügerbande hatte die 28-Jährige Rentnern mit dem Polizeitrick Geld, Schmuck und andere Wertsachen abgeknöpft. Insgesamt sind elf Fälle bekannt. Dabei ist ein Schaden in Höhe von 770.000 Euro entstanden. Das Landgericht hat auch vier Mitangeklagte zu Haft- oder Bewährungsstrafen verurteilt. Der eigentliche Kopf der Bande ist bis heute unbekannt. Er hat die Betrüger angeworben und den Großteil der Beute einkassiert.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo