Kritik am neuen DVG-Fahrplan

Seit gestern gilt der neue DVG-Fahrplan hier bei uns in Duisburg. Die DVG verspricht uns bessere Busverbindungen. Es gibt allerdings Kritik an den Neuerungen.

Bitte nur noch dieses neue Logo verwenden!
© DVG

Kürzere Fahrzeiten, weniger umsteigen und ein optimiertes Liniennetz. Mit diesen Versprechen ist der neue DVG-Fahrplan bei uns gestern (27.10) gestartet. Neue Nachtexpresslinien sollen vor allem am Wochenende ein Anreiz sein, das Auto stehen zu lassen. Es gibt aber auch Kritik an den Änderungen - und zwar vom Fahrgastverband Pro Bahn und von vielen Duisburgern. Zum Beispiel in Duissern: Sie beschweren sich, weil die Haltestelle Moltkestraße nicht mehr angefahren wird.

Welchen Bus ihr jetzt nehmen könnt, erfahrt ihr auf der DVG Homepage und in der DVG App. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo