Karl-Lehr-Brückenzug wird deutlich teurer

Der Rat entscheidet Ende des Monats über die Mehrkosten des Neubaus.

Hochwasser Karl-Lehr-Brückenzug
© Radio Duisburg

Für den Neubau müssen rund 42 Millionen Euro mehr veranschlagt werden als ursprünglich berechnet. Alles in allem belaufen sich die Kosten aktuell auf rund 169 Millionen Euro. Vor allem die Bau- und Baunebenleistugen schlagen dabei deutlich zu Buche. Bezirksregierung und VRR haben bereits vor längerer Zeit Fördergelder bewilligt. Jetzt verhandelt die Stadt mit dem Land über eine Erhöhung der ursprünglichen Zuwendungen. Um welche Summe es dabei geht, steht noch nicht fest.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo