Jugendstrafe wegen Vergewaltigung bei "Eselrock"

Wegen Vergewaltigung musste sich ein Mann vor dem Duisburger Landgericht verantworten. Es ging um einen Vorfall auf dem Festival "Eselrock".

© Radio Duisburg

Ein junger Mann hatte eine 15-jährige beim Festival "Eselrock" in Wesel vergewaltigt. Das Duisburger Landgericht hat ihn deshalb zu einer Jugendstrafe von drei Jahren und acht Monaten verurteilt. Der 20-jährige hatte gestanden, die Schülerin bei dem Rockfestival im Mai in einem Waldstück zum Sex gezwungen zu haben. Das traumatisierte Mädchen beginnt nächste Woche eine Psychotherapie.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo