Jugendlicher mit Armbrust unterwegs

Mit einer Armbrust hat ein Jugendlicher einen Busfahrer bedroht.




Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Passiert ist das gestern Nachmittag (9.1.) auf der Linie 940 in Wanheim-Angerhausen. Der Busfahrer wollte den bewaffneten Jungen an der Haltestelle "Molbergstraße" nicht einsteigen lassen. Der soll den Mann daraufhin als "Hurensohn" beschimpft und gedroht haben, beim nächsten Mal auf ihn zu schießen. Die Polizei sucht jetzt nach dem Jungen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo