Jugendliche streiten Gruppenvergewaltigung ab

Die mutmaßlichen Gruppenvergewaltiger von Mülheim bestreiten die Tat. Heute hat der Prozess vor dem Duisburger Landgericht begonnen.

© Radio Duisburg

Die 14 und 15 Jahre alten Jungen sollen letzten Sommer eine 18-Jährige vergewaltigt haben. Laut Verteidigung wehren sich die Jugendlichen gegen die Vorwürfe und sprechen von einvernehmlichem Geschlechtsverkehr. Der Prozess findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo