Internationaler Jugendgipfel läuft in Duisburg

Seit dem Wochenende läuft der internationale Jugendgipfel bei uns in Duisburg. 45 Schüler und Studenten aus Deutschland, Frankreich und Polen sind mit dabei.

Im Sportpark Duisburg läuft der internationale Jugendgipfel. 45 Jugendliche aus Deutschland Frankreich und Polen diskutieren seit dem Wochenende über aktuelle Themen und Probleme aus Europa. Es geht z.B. um den Klimawandel und Hass-Postings im Internet. Die Schüler und Studenten suchen auch nach Lösungen für die Probleme. Ihre Ergebnisse stellen sie dann am Freitag Politikern in Düsseldorf vor. Der Jugendgipfel findet jedes Jahr in einem anderen der teilnehmenden Länder statt.

© Radio Duisburg

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo