IKEA in Beeck öffnet morgen (22.4.) wieder

Das Einrichtungshaus hat nach eigenen Angaben ein umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept entwickelt, dass teilweise sogar über die geltenden Auflagen hinausgeht.


An den Beratungsständen und Kassen sind Plexiglasscheiben installiert worden. Die Mitarbeiter bekommen Mundschutz und Handschuhe. Und auch Kunden sollen Mundschutz tragen. Das Restaurant und der Kinderspielbereich Smaland bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo