Hochfelder Kneipenschläger gefasst

Nach der Hetzjagd in Hochfeld hat die Polizei die beiden gesuchten Tatverdächtigen gefasst. Zeugenaussagen, Aufzeichnungen aus Überwachungskameras und Fingerabdrücke haben zu den Männern geführt.



© Danny Elskamp - stock.adobe.com

Zivilpolizisten haben die Männer Mittwochnachmittag auf dem Südwall in der Krefelder Innenstadt überwältigt. Nach einem Kneipenstreit in Hochfeld hatten die Tatverdächtigen am Samstag einen 32-Jährigen mit einem Auto verfolgt - und ihn sowie ein unbeteiligtes 13-jähriges Mädchen angefahren und schwer verletzt. Die Duisburger Staatsanwaltschaft bewertet den Vorfall als versuchtes Tötungsdelikt. Der Haftrichter hat gegen beide Männer Haftbefehle wegen versuchten Mordes und Gefährdung des Straßenverkehrs erlassen.



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo