High-Tech-Drohne der Duisburger Feuerwehr abgestürzt

Laut WAZ stürzte die Drohne am Mittwoch auf die Königsgalerie.

Die neue High-Tech-Drohne der Duisburger Feuerwehr ist abgestürzt. Schon am Mittwoch ist die computergesteuerte Drohne bei einem Flug über der Duisburger Innenstadt auf das Dach der Königsgalerie abgestürzt, schreibt die WAZ. Ein Stadtsprecher hat der Zeitung gesagt, Menschen seien nicht in Gefahr gewesen. Beim Absturz wurde die Drohne schwer beschädigt, der Hersteller sucht jetzt nach der Ursache für den Absturz. Die Duisburger Feuerwehr hat die Drohne angeschafft, damit sie in Zukunft zum Beispiel bei Großbränden vorab detaillierte Luftaufnahmen liefert. Die Duisburger Feuerwehr ist die Erste in ganz Deutschland, bei der eine solche Drohne eingesetzt werden soll.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo