Henryk Broder: Prozesstermin abgesagt

Der Berliner Journalist Henryk Broder sollte heute eigentlich wieder hier in Duisburg vor Gericht stehen. Der Termin ist aber abgesagt.

© rcfotostock - stock.adobe.com

Der für heute angesetzte Termin kann nicht stattfinden, weil eine Zeugin verhindert ist. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Das Gericht will klären, ob der 72-jährige Journalist Broder die Duisburger Religionswissenschaftlerin Lamya Kaddor beleidigt hat. Gegen einen Strafbefehl von 2.000 Euro hatte Broder Einspruch eingelegt

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo