Hamborn: Vorfahrt genommen - zwei Verletzte, zwei Autos mit Totalschaden und ein kaputtes Verkehrsschild

Unfall - Polizei Duisburg

Ein 34-Jähriger hat am Mittwochmittag (12. Januar, gegen 12:15 Uhr) mit seinem Citroen auf der Gottliebstraße einen Unfall verursacht. Er achtete an der Kreuzung zur Theresenstraße (rechts vor links) nicht darauf, ob von rechts ein anderes Auto kommt und nahm einem Renault die Vorfahrt. Die Folgen: Beide Autos stießen zusammen und wurden durch die Wucht des Aufpralls jeweils noch gegen eine Mauer und gegen ein Verkehrsschild geschleudert. Keines der Autos war nach dem Unfall noch fahrbereit. Die Fahrer kamen zur Behandlung in Krankenhäuser.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047 Fax: 0203 280 1049 E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten: Polizei Duisburg Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline