Halteverbote an Karneval

Hier bei uns in Duisburg müssen sich Autofahrer bald auf Einschränkungen einstellen. An den Karnevalstagen plant die Stadt Halteverbote.

An den Karnevalstagen gibt es bei uns in Duisburg wieder viele Einschränkungen für Autofahrer. Die Stadt plant Halteverbote rund um die Zugestrecken. Los geht es morgen (16.2) mit dem Blutwurstsonntagsumzug in Meiderich. Am nächsten Wochenende laufen Umzüge in Homberg, Wehofen, Hamborn und Serm. Beim großen Rosenmontagszug (24.2) in der Stadtmitte gelten rund um die Zugstrecke auch Halteverbote. Falschparker werden abgeschleppt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo