Guten Morgen Duisburg – Newsletter

Guten Morgen! Hier erfahrt Ihr alles, was heute am Freitag, 22.10.21, für Duisburg wichtig ist.

Eine junge Frau sitzt auf einer Parkbank und liest den Radio Duisburg Newsletter.
© Radio Duisburg/Westfunk

Nachrichten für Duisburg

Razzia: Schlag gegen Drogenring.

Koalitionsverhandlungen: Link und Bas verhandeln in Berlin.

Vulkanstraße: Lager für gefährliche Abfälle geplant.

Weitere Themen für Duisburg

Es gibt erste Maßnahmen gegen die Raserszene an der Mühlenweide in Ruhrort. Der Platz am Rhein ist seit Jahren ein Hotspot für Tuner und Autoposer. Anwohner sind verärgert. Die freie große Asphaltfläche in der Nähe des Biergartens an der Ruhrorter Mühlenweide ist verschwunden. Jetzt stehen in dem Bereich dicke schwere Betonbänke, das bedeutet: Platz für Autos ist auf der Fläche kaum noch vorhanden.Außerdem wurden auf der Straße neue Fahrbahnschwellen montiert , damit die tiefergelegten Autos nicht mehr so einfach die Straße entlangrasen können. Ob die Maßnahmen aber wirklich ausreichen, das ist noch unklar. Die Polizei hat auf Radio Duisburg-Nachfrage gesagt, dass die Autoposer vor allem bei schönem Wetter Stress machen. Ob also Fahrbahnschwellen und Bänke wirklich wirken, lässt sich wahrscheinlich erst nächstes Frühjahr feststellen.

Schlimme Nachrichten, die uns da aus den USA erreichen: Schauspieler Alec Baldwin hat bei einem Filmdreh mit einer Requisitenwaffe geschossen und zwei Menschen getroffen. Dabei ist eine 42-jährige Kamerafrau um's Leben gekommen und der Regisseur des Films liegt verletzt im Krankenhaus. Das sagt die Polizei, die den Vorfall jetzt untersucht.Der US-Schauspieler Alec Baldwin ist unter anderem bekannt aus Filmen wie Pearl Harbor und Mission Impossible.

Verkehr in Duisburg

Am Wochenende (23. + 24.10.) fahren auf den DVG-Linien U79 und 903 auf Teilabschnitten in beide Fahrtrichtungen ganztägig Busse statt Bahnen. Der Grund hierfür sind umfangreiche Gleisbauarbeiten. Die Ersatzbusse fahren am Duisburger Hauptbahnhof von Bussteig 5 ab.

Kirmes ab morgen (23.10.) auf dem Rumelner Marktplatz. Bereist ab heute gelten dort Parkverbote.

Blitzer, Staus und Verkehrsstörungen könnt Ihr gerne über die Radio Duisburg-Hotline 80 08 999 melden. Alternativ könnt Ihr uns auch via WhatsApp erreichen oder Ihr nutzt die Sprachfunktion in der Radio Duisburg App.

Wetter in Duisburg

Heute ist es noch windig bei uns, aber nicht mehr so stark wie gestern. Ansonsten bleibt es die erste Zeit trocken mit einigen Auflockerungen, ab dem Nachmittag können sich dann auch Schauer bilden bei maximal 12 Grad.

Alle Infos immer dabei: Die gratis Radio Duisburg-App installieren

QR Codes Radio Duisburg App
Jetzt im App Store oder Google Play Store herunterladen.©
Jetzt im App Store oder Google Play Store herunterladen.
©

Weitere Meldungen

skyline