Guten Morgen Duisburg – Newsletter

Guten Morgen! Hier erfahrt Ihr alles, was heute am Freitag, 26.02.21, für Duisburg wichtig ist.

Eine junge Frau sitzt auf einer Parkbank und liest den Radio Duisburg Newsletter.
© Radio Duisburg/Westfunk

Nachrichten für Duisburg

Krankenhäuser: Seit rund einem Jahr haben die Duisburger Krankenhäuser mit dem Coronavirus zu tun - Entspannung ist nicht in Sicht.

Warnstreiks: Die IG Metall hat für nächste Woche Warnstreiks angekündigt. heute Abend gibt es eine Auftaktaktion bei Tiger&Turtle.

Radschnellweg: Die Vorbereitungen für den Radschnellweg in Duisburg kommen gut voran. Baustart soll 2022 sein.

Weitere Themen für Duisburg

Wir freuen uns auf einen leckeren Morgen mit Euch. Es gibt hier in Duisburg jetzt wieder Cocktails to go - im Edel an der Mülheimer Straße. Passend zum Frühlingswetter könnt ihr Euch schön den Cocktail mitnehmen und irgendwo in die Sonne setzen. Und Ihr kennt das: Wenn die Cocktails ZU lecker sind, kann es passieren, dass Ihr auch mal einen ZU viel trinkt. Auch dafür haben wir heute Morgen das richtige Mittelchen. Es gibt einen neuen Fruchtdrink gegen Kater, erfunden ebenfalls von zwei Duisburgern: LULOCO. Was genau da drin ist und warum es so gut gegen die Katerkopfschmerzen wirken soll, auch das besprechen wir heute Morgen hier bei Radio Duisburg.

Wenige Tage vor den neuen Bund-Länder-Beratungen hat Kanzlerin Angela Merkel Hoffnungen auf sehr schnelle und umfassende Lockerungen der strengen Kontaktbeschränkungen mit der Einführung der Corona-Selbsttests gedämpft. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder warnte vor «Öffnungshektik». Kanzlerin und Ministerpräsidenten beraten am Mittwoch erneut. Der Druck aus der Wirtschaft ist groß, unter anderem der Handel fordert, die Wiedereröffnung der Innenstädte nicht vom Erreichen einer Inzidenz von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in sieben Tagen abhängig zu machen. Mehrere Bundesländer haben bereits für Anfang kommende Woche über Friseurläden hinaus die Öffnung etwa von Gartenmärkten und Blumenläden angekündigt.

Verkehr in Duisburg

Geblitzt wird heute unter anderem auf der Grunewaldstraße in Hochfeld und in Neumühl auf der Buschhauser Straße.

Blitzer, Staus und andere Verkehrsstörungen könnt Ihr gerne über die Radio Duisburg-Hotline 80 08 999 melden. Alternativ könnt Ihr uns auch via WhatsApp erreichen oder Ihr nutzt die Sprachfunktion in der Radio Duisburg App.

Wetter in Duisburg

Schönen Freitagmorgen!☕️ Heute gehen die Temperaturen wieder etwas runter. Es bleibt aber noch mild mit 11 Grad in der...

Gepostet von Radio Duisburg am Donnerstag, 25. Februar 2021

Alle Infos immer dabei: Die gratis Radio Duisburg-App installieren

QR Codes Radio Duisburg App
Jetzt im App Store oder Google Play Store herunterladen.©
Jetzt im App Store oder Google Play Store herunterladen.
©

Weitere Meldungen

skyline