Gewalt im Amateurfußball: Zentrale Anlaufstelle in Duisburg

Ausschreitungen bei Amateurfußballspielen gibt es immer wieder - auch bei uns in Duisburg. Um Gewalt auf dem Fußballplatz künftig zu verhindern, wurde jetzt eine zentrale Anlaufstelle in der Stadt eingerichtet.

© Smileus - Fotolia

Schiedsrichter, die verprügelt werden oder Zuschauer, die aufeinander losgehen: Immer wieder eskalieren Fußballspiele im Amateurbereich. Deshalb gibt es bei uns in Duisburg jetzt eine zentrale Anlaufstelle für Gewaltvorfälle. Eingerichtet wurde sie vom Westdeutschen Fußballverband. Gibt es in Duisburg und Umgebung Gewalt auf einem Sportplatz, wird es dort gemeldet. Die Stelle koordiniert dann beispielsweise Gespräche mit Vereinen oder Präventionsveranstaltungen.

Die Anlaufstelle ist ab sofort per Mail über anlaufstelle@wdfv.de erreichbar.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo