Geldautomat in Neudorf gesprengt

Geldautomatensprengung in Neudorf. Karfreitag früh, gegen viertel nach drei, haben drei Unbekannte an der Masurenallee zugeschlagen.

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Zeugen hatten es an Karfreitag (10.4) laut knallen hören und die Polizei alarmiert. Das Trio soll dann in einem dunklen Kombi über die Bissingheimer Straße Richtung Mülheim geflüchtet sein. So wie es aussieht haben die Täter allerdings keine Beute gemacht. Der durch die Sprengung entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 15.000 Euro.

Die Kripo bittet um Hinweise: Wer hat am frühen Freitagmorgen die Täter beobachtet? Zeugen können sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0203 2800 melden.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo