Gegentor in letzter Minute: MSV spielt 1:1 gegen Magdeburg

Lange hat der MSV Duisburg in Magdeburg geführt. Der Gegentreffer fiel in in der letzten Minute, sodass es nach dem Schlusspfiff 1:1 stand.

Der MSV Duisburg hat am Abend zwei Punkte verschenkt. Die Zebras haben 1:1 gegen den 1. FC Magdeburg gespielt, obwohl sie lange Zeit geführt hatten. Das Gegentor fiel erst in der letzten Minute. Damit bringen die Zebras nur einen Punkt mit nach Hause. In der Tabelle der 3. Liga steht der MSV aber weiter im oberen Drittel. Das nächste Spiel ist am kommenden Samstag (21.8.). Da ist 1860 München in der schauinsland-reisen-arena zu Gast.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo