Fünfter ausgeglichener Haushalt in Folge

Duisburg ist finanziell weiter auf einem guten Weg. Die Stadt hat den fünften ausgeglichenen Haushalt in Folge geschafft.


© Radio Duisburg

Die Stadt hat das Haushaltsjahr mit einem deutlichen Überschuss beendet. Die Finanzen liegen mit rund 36,2 Millionen Euro im Plus. Damit hat man die eigene Planung weit übertroffen. In einigen Bereichen konnte gespart werden. Dadurch sind Mehrausgaben in anderen Bereichen aufgefangen worden. Die Verschuldung hat sich in den letzten Jahren um 550 Millionen Euro verringert. Duisburg erfüllt seit mittlerweile fünf Jahren erfolgreich die Vorgabe des Stärkungspakts Stadtfinanzen. Dieses Jahr bekommt Duisburg letztmalig 10 Millionen Euro vom Land. Danach muss unsere Stadt finanziell wieder auf eigenen Beinen stehen.Stadtkämmerer Martin Murrack ist stolz auf ein halbes Jahrzehnt erfolgreicher Haushaltsführung. Trotzdem sei Duisburg auf weitere Hilfen bei der Entschuldung angewiesen, sagt er und fordert eine Altschuldenlösung vom Land. Infolge der Coronakrise ist an an einen weiteren Schuldenabbau laut Murrack erst mal nicht mehr zu denken.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo