Friemersheim: Scheibe eingeschlagen und Ausweise, Führerscheine und Geld gestohlen - Polizei sucht Zeugen

beschädigtes Auto

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend (23. Juni) zwischen 17 Uhr und 18:30 Uhr die Scheiben von zwei geparkten Audi eingeschlagen und Ausweise, Führerscheine und Geld gestohlen. Die beiden Fahrzeuge standen an der Osloer Straße in der Nähe der Eisenbahnbrücke. Während ihre Besitzer am Rhein spazieren waren, schlug der Täter zu. Das Kriminalkommissariat 35 sucht Zeugen, die sich unter der Rufnummer 0203 2800 melden können.

Die Polizei rät: Lassen Sie Ihre Wertgegenstände nicht im Auto und parken - falls möglich - an belebten Orten.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizei Duisburg Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047 Fax: 0203 280 1049 E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten: Polizei Duisburg Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline