Flucht vor Polizei: Mann zu zwei Jahren Haft verurteilt

Um einer Kontrolle zu entkommen, hatte ein 35-Jähriger sich in Rheinhausen eine abenteuerliche Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Dafür hat das Amtsgericht ihn jetzt verurteilt. Der Mann muss zwei Jahre in Haft.

© Paul Hill - Fotolia

Wegen einer abenteuerlichen Flucht vor der Polizei stand ein 35-Jähriger vor Gericht. Er muss für zwei Jahre in Haft. Der Mann hatte sich betrunken und unter Drogen ans Steuer gesetzt. Bei seiner Flucht vor einer Polizeikontrolle in Rheinhausen hätte er fast eine Polizisten überfahren. Schließlich hat sich ein Wagen in einer Sackgasse überschlagen. Die Polizei konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und ist dann noch in das Unfallauto reingefahren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo