Feuerwehreinsatz in Meiderich: Propangas ausgetreten

Auf einem Firmengelände in Meiderich ist am Nachmittag (24.7.) Propangas ausgetreten. Das Sicherheitsventil eines Behälters hatte sich geöffnet, weil zu viel Druck entstanden ist. Die Feuerwehr hat den Behälter gekühlt. Verletzt hat sich niemand.

© JAN BECKE - fotolia

Auf einem Firmengelände in Meiderich ist am Nachmittag (24.7.) Propangas ausgetreten. Die Feuerwehr hat das Gelände evakuiert und die Sympherstraße gesperrt. Das Gas ist aus einem Tank ausgetreten, an dem sich ein Sicherheitsventil geöffnet hatte. Die Feuerwehr hat den Tank gekühlt und das Ventil hat sich wieder geschlossen. Es war aufgegangen, weil sich durch die Hitze im Tank offenbar zu viel Druck entwickelt hatte. Verletzt wurde niemand. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo