Feuerwehreinsätze in Duisburg

Über 60 Feuerwehrleute waren gestern bei uns im Einsatz. Mehrere Menschen wurden bei zwei Bränden verletzt.

Die Einsatzkräfte haben gestern Abend (18.12) auf der Ackerstraße in Friemersheim eine Bewohnerin aus der brennenden Wohnung gerettet - Sie musste anschließend ins Krankenhaus. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle - musste allerdings das Haus zunächst für unbewohnbar erklären. In Meiderich auf der Gerhardstraßehat ein Kinderwagen im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Die Feuerwehr hat mehrere Menschen - darunter ein Kind - mit Rauchvergiftung aus dem Haus in Sicherheit gebracht. Warum es in den beiden Häusern gebrannt hat ist noch unklar - jetzt ermittelt die Polizei

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo