Fahrschulen dürfen Betrieb wieder aufnehmen

Neue Vorgaben vom Land ermöglichen es den Fahrschulen, wieder Theorie- und Fahrstunden anzubieten.

Ein Fahrlehrer gibt Anweisungen zum Einparken (Symbolbild).
© Gerhard Seybert - stock.adobe.com

Fahrschulen in Duisburg dürfen den Betrieb wieder aufnehmen. Das Land hat dazu jetzt genaue Vorgaben gemacht. Theorie soll demnach möglichst im Fernunterricht geschult werden. Bei Präsenzunterricht in den Fahrschulen gelten strenge Hygienevorschriften. Bei praktischen Fahrstunden dürfen nur Fahrlehrer und -schüler im Auto sitzen. Beide müssen dann einen Mundschutz tragen. Der Fahrlehrer muss die Fahrerseite anschließend gründlich desinfizieren, bevor der nächste Fahrschüler einsteigt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo