Erste Lockerungen - weitere Entscheidungen am 6. Mai - Corona-Update 30.04.

Erste, kleine Lockerungen wurden beschlossen.

© Land NRW

Langsam wieder zurück in die Normalität? NRW-Ministerpräsident gibt erste Lockerungen bekannt und verweißt gleichzeitig auf ein weiteres Treffen zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten in der nächsten Woche. Als erste Lockerungen dürfen unter Auflagen Spielplätze wieder aufmachen. Genauso dürfen Gottesdienste wieder stattfinden. Zusätzlich werden Zoos, Kultureinrichtungen und Museen wieder öffnen.

Entscheidung zu Schulen und Bundesliga vertagt

Kein endgültige Entscheidung gab es dagegen, ob und wann es mit der Fußball-Bundesliga weitergehen kann. Hier wird frühstens am Mittwoch mit Informationen gerechnet. Auch bei den Schulen und Kitas geht es erstmal nur langsam voran. Zwar sollen Grundschüler schrittweise ab dem 11. Mai zurück in die Schulen, allerdings nur wenn es einen entsprechenden Beschluss am 6. Mai gibt.

Statement von Ministerpräsident Armin Laschet zur aktuellen Lage und den weiteren Maßnahmen im Rahmen der Corona-Virus-Pandemie

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo