Einbruch im Duisburger Zoo

Unbekannte sind in der Nacht (22.7-23.7.) in den Zoo eingebrochen. Sie sind mit den Golfmobilen der Mitarbeiter rumgefahren. Am Elefantengehege gibt es Einbruchsspuren. Allen Tieren geht es gut.

© Johannes Hoppe / Radio Duisburg

Letzte Nacht sind Unbekannte in den Duisburger Zoo eingebrochen. Sie sind mit den Golfmobilen der Mitarbeiter rumgefahren. Tiere fehlen nicht und allen geht es gut, sagt die Polizei. Die Einbrecher haben sich aber offenbar am Elefantengehe zu schaffen gemacht. Dort gibt es Einbruchsspuren. Mit den Golfmobilen sind sie außerdem gegen ein Eingangstor gefahren. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung. Wie genau die Täter in den Zoo gekommen sind, ist bisher nicht klar.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo