Ehefrau getötet und in Rhein-Herne-Kanal geworfen - 8 Jahre Haft wegen Totschlags

Das Duisburger Landgericht hat einen 39-jährigen wegen Totschlags zu acht Jahren Haft verurteilt.


© JacobST - Fotolia

Der Oberhausener hatte vor knapp zwei Jahren im Streit seine Ehefrau getötet. Weil sie ihn verlassen wollte, hatte der Angeklagte die Frau angegriffen und mit einem Schal erdrosselt. Danach hatte er die Leiche im Rhein-Herne-Kanal entsorgt.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo