Ehefrau erwürgt: 10 Jahre Haft

Ein Mann aus Dinslaken erwürgt seine Ehefrau und muss nun für 10 Jahre ins Gefängnis.


© Chodyra Mike - stock.adobe.com

Am Duisburger Landgericht ist ein Totschlagsprozess zuende gegangen. Ein Mann aus Dinslaken muss für zehn Jahre ins Gefängnis. Die Richter kamen zu dem Schluss: Er hat seine Frau geschlagen, geknebelt und dann erwürgt. Später hat er demnach versucht, das Ganze als Selbstmord zu tarnen. Bis zum Schluss hat er zu den Vorwürfen vor Gericht geschwiegen, deswegen bleibt auch sein Motiv unklar.

skyline
ivw-logo