E-Scooter-Verleih jetzt auch in Duisburg

Der E-Scooter-Verleih "Bird" startet in Duisburg. Das Unternehmen verteilt heute seine Roller in der Stadt. Sie können in der Innenstadt über Neudorf, Duissern und bis Ruhrort genutzt werden.

© Böttner/ Stadt Duisburg

Um einen E-Scooter von Bird fahren zu können, braucht ihr ein Smartphone und die entsprechende App. Ihr müsst euch einmalig registrieren und auswählen, wie ihr bezahlen wollt. Das ist per Kreditkarte oder Paypal möglich. Die App zeigt euch E-Scooter in der Nähe an. Um den Roller zu starten müsst ihr dann nur einen QR-Code scannen. Die E-Scooter dürfen nur auf Radwegen, Radfahrstreifen und in Fahrradstraßen gefahren werden. Nur wenn die fehlen, dürft ihr mit den Scootern auf die Straße ausweichen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo