DVG verteidigt neuen Fahrplan

Der neue Fahrplan der DVG hat Startschwierigkeiten. Die vielen Änderungen müssten sich erst mal einspielen, sagt die DVG.

Bitte nur noch dieses neue Logo verwenden!
© DVG

Seit Sonntag gelten zahlreiche Änderungen - und die kommen bei euch jetzt zum Start gar nicht gut an. Es gibt unzählige negative Kommentare in den sozialen Netzwerken. Allein auf unserer Facebook-Seite beschweren sich hunderte Duisburger - zum Beispiel über verlegte Haltestellen, längere Fahrzeiten und überfüllte neue Linien. Die DVG sagt weiter, dass der neue Fahrplan insgesamt eine Verbesserung sei. Das Feedback der Kunden wird aber aufgenommen und bearbeitet. Da, wo es wirklich nötig ist, soll auch noch nachgebessert werden können.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo