DVG tut was für den Klimaschutz

Die DVG macht die Dächer ihrer Wartehäuschen grün. Am Kuhtor in der Innenstadt hat jetzt der erste Haltestelle ein begrüntes Dach.

Bitte nur noch dieses neue Logo verwenden!
© DVG

Dort wachsen insgesamt zwölf verschiedene Pflanzen. Sie sollen helfen, dass Stadtklima zu verbessern. Außerdem liefern sie Bienen und anderen Insekten Lebensraum und Nahrung. Bis Ende des Jahres stellt die DVG noch 28 weitere begrünte Wartehäuschen im ganzen Stadtgebiet auf und setzt so ein Zeichen für den Klimaschutz.



Weitere Meldungen

skyline