Duisburger Zoo öffnet heute wieder

Im Duisburger Zoo geht es nach mehr als sieben Wochen Pause wieder los - allerdings mit Einschränkungen.

© Johannes Hoppe / Radio Duisburg

Heute (6.5) öffnet der Duisburger Zoo wieder. Aber maximal kommen 1.800 Besucher auf das Gelände – und das nur über den Haupteingang an der Mülheimer Straße. Das Delfinarium und die Tierhäuser bleiben geschlossen. Dafür könnt ihr euch auf der Außenanlage das neu geborene Rentierbaby angucken. Auch die Löwen und Brillenbären halten sich draußen auf. Es gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln - die Einhaltung wird auch vom Zoopersonal kontrolliert. Und der Zoo empfiehlt euch, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Außerdem gibt es erstmal keine öffentliche Tierfütterungen oder Gespräche mit den Pflegern. Essen und Trinken bekommt ihr nur to go. Besucher bezahlen ermäßigte Preise. Der Eintritt kostet für Erwachsene 14 und für Kinder 7 Euro.



skyline
ivw-logo